Aktuell fast ausverkauft: Bestellen Sie jetzt ***Versandkostenfrei***

Sortenrein & Naturbelassen

Naturbelassen-Sortenrein

Ein sortenreines flüssiges Lachsöl, das aufgrund der 100%igen Verwertung von ASC-zertifizierten Rohwaren und der regionalen Herstellung nachhaltig produziert wird, ist derzeit auf dem Markt nicht verfügbar – außer unseres bei OZEANGOLD! Zudem ist es 100 % natürlich, da es schonend ohne Raffination und ohne Zusatz weiterer Antioxidantien hergestellt wird.

Hintergrund: Die Herkunft & Herstellung

Bei der Auswahl eines Fischöls sollte auf das Herstellungsverfahren, die Herkunft der Rohware und die Inhaltsstoffe geachtet werden.

Das feine Lachsöl wird in Cuxhaven aus frischen Fischnebenprodukten gewonnen. Die Lachsabschnitte werden bei Temperaturen unter 100 °C extrahiert und gereinigt, um schließlich naturbelassene und sortenreine Lachsöle herzustellen. Aufgrund der geringen Hitze bleiben die natürlichen Bestandteile wie Astaxanthin und Vitamin E im Öl erhalten, die ansonsten während einer Raffination bei über 200 °C entfernt würden.

Aufgrund der Verwendung von Nebenprodukten aus der Fischverarbeitung wird zum einen ein wesentlicher Beitrag zur nachhaltigen Nutzung der Ressource Fisch geleistet und zum anderen ein maximaler Rohwareneinsatz erreicht. Zudem stammen die eingesetzten Rohmaterialen vom Lachs aus ASC-zertifizierter Aquakultur.

<< OZEANGOLD Lachsöl ist natürlich, zertifiziert und nachhaltig. >>

Probleme bei der Herstellung herkömmlicher Fischöle

Herkömmliche sortenreine Lachsöle sind bisher ausschließlich als Ergänzungsfuttermittel für den Tierbedarf erhältlich. Die Ausrichtung für Hunde, Katzen und Pferde sind explizit auf den jeweiligen Verpackungen angegeben. Im Umkehrschluss bedeutet es, dass diese Lachsöle nicht für den menschlichen Verzehr hergestellt werden und geeignet sind. Bei herkömmlichen Fischölen und -kapseln handelt es sich vielmehr um Mischöle, um schließlich eine so hohe Konzentration an Omega-3-Fettsäuren zu erzielen. Diese bestehen dann beispielsweise aus fetthaltigen Fischen wie Sardinen, Anchovies oder Makrelen. Oftmals sind jedoch keine genauen Informationen zu der Art und Herkunft angegeben. Außerdem handelt es sich bei diesen Fischölen eher um raffinierte Öle, denen Stoffe entzogen wurden (Farbstoffe, Vitamine) und/oder andere zugesetzt wurden (Antioxidantien, Vitamine), also keine „natürlichen“ Öle im engeren Sinn.

Zusatz-Fact: Kein Aufstoßen bei OZEANGOLD Lachsöl

Bei vielen anderen Fischölen sorgen die zusätzlich hinzugefügten künstlichen Antioxidantien dafür, dass man aufstoßen muss. Das ist sehr unangenehm. Durch seine natürliche Herstellung beugt feines Lachsöl von OZEANGOLD dem vor und verhindert Aufstoßen.

Schreibe einen Kommentar

×

Warenkorb